Volks-Bürgermeister Wallner blickt positiv in die Zukunft!

Beim 112. Leobener Wirtschaftsfrühstück in Leoben, das dieses Mal im Gemeinderatssitzungssaal der Stadt Leoben stattfand,  schreibt die Wochenzeitung „Meine Woche Leoben“ Bürgermeister Wallner blickt positiv in die Zukunft der Stadt Leoben

Impulse setzen

„Leoben ist eine aufstrebende Stadt, die immer wieder kräftige Impulse setzt“, lauteten die einleitenden Worte von Bürgermeister Kurt Wallner. Seit 20 Jahren fokussiere man sich auf Projekte und Initiativen, die die Stadt voranbringen und man sei noch lange nicht am Ende dieses Prozesses. „Wir sind sehr bemüht, ständig Projekte zu entwickeln.

Ganz ehrlich, seit der Amtsübernahme von Volks-Bürgermeister Wallner, hat dieser noch keine positiven Impulse für unsere Stadt gesetzt und unter seiner Amtsführung wurde noch  kein  einziges Projekt verwirklicht.

Volks-Bürgermeister Wallner hat doch schon  einige negative Impulse gesetzt in Leoben, er hat die Preise in ASIA-Spa um 40% und die Parkgebühren um 20 % erhöht und schafft mehr grüne und blaue Parkzonen (Judendorf und Waasen)und es gibt keine gratis Fahrten mehr für die Mindest -Pensionisten für den Städtischen Omnibus der Stadtwerke Leoben!

Facebook Walter Reiter

Bild könnte enthalten: 1 Person, Anzug und Nahaufnahme

Bild könnte enthalten: 1 Person, Anzug