Danke Antonela Miloloscha,mache ich gerne!

Vielen lieben Dank für deine Hilfe und deinen Einsatz, ohne dich wäre nichts vorangegangenen!!! Ich werde dich jedem weiterempfehlen der nur irgendwie in der gleichen Situation ist wie ich!

Liebe Menschen da draußen, dieser Herr setzt sich für uns kleine Fische ein die von jeglichen Behörden in Stich gelassen werden und er leistet tolle Arbeit 👍

Danke lieber Walter!!!!

Facebook Walter Reiter

Der Lieblingsberg der LeobnerInnen, der Häuslberg, ist in einem erbärmlichen Zustand!

Anscheinend fühlt sich von den Verantwortlichen (Stadtgemeinde ,Tourismusverein, Naturfreunde) in Leoben niemand dafür verantwortlich, dass der Lieblingsberg der Leobner Bevölkerung gepflegt und erhalten wird.
Die sogenannte „Häuslbergrunde“ wird von Jung und Alt tagtäglich von sehr vielen Menschen sehr gerne und sehr oft in Anspruch genommen.
Daher darf sich die Leobner Bevölkerung schon erwarten, dass dieses Naturjuwel (Naturschutzgebiet)in unserer Stadt auch gepflegt und gehegt wird.

Facebook Walter Reiter

 

Bild könnte enthalten: Pflanze, Baum, im Freien und Natur

Bild könnte enthalten: Pflanze, im Freien und Natur

 

Bild könnte enthalten: Pflanze, im Freien und Natur

Ein Bericht morgen in der Kleinen Zeitung- Leoben

Beim einem „Bürgerpraktikum“ den Gemeindealltag hautnah erleben!

Es ist wirklich beschämend, wenn Volks-Bürgermeister Wallner und Stadtrat  Ahrer  jungen BürgerInnen, die Politik und Vorgänge im Gemeinderat erklären wollen.

Beide Herren halten absolut nichts von einer Zusammenarbeit mit der Opposition im Gemeinderat und Anträge der Opposition werden kategorisch abgelehnt.

Für so eine Politik(Diktatur) kann man wohl  keine Jugend mehr motivieren, dass sie sich politisch betätigen und im Gemeinderat mitarbeiten!

Die Sozialisten haben den Kontakt zum  einfachen Bürger verloren(Parkgebühren, Preise ASIA-SPA)und vieles mehr.

Für Volks-Bürgermeister Wallner ist es nur wichtig, dass er seine Getreuen  (Kadavergehorsam) Mitstreiter, mit GUT bezahlten Jobs im Gemeinderat versorgen kann!

Beispiel gefällig?

Herr Ahrer hat ein Gehalt als Politiker( Stadtrat )1630.-Euro im Monat und das 14xim Jahr  und seine Gattin  hat ein Gehalt als Landtagsabgeordnete mi t  monatlich 5691.- Euro und zusätzlich einen Sachaufwand als Gemeinderat von monatlich 350.-Euro!!!

Erwähnenswert wäre auch noch, dass die Frau Landtagsabgeordnete  Ahrer jedes Jahr eine ist, die sich bei den Landtagssitzungen so oft wie nie zu Wort meldet!

Nach dem Motto, macht  nichts, bleibt alles in der Familie!

Bitte teilen und weitersagen DANKE!

Facebook Walter Reiter

Diese Vorgangsweise ist eine Verhöhnung und ein Abzocke der LeobnerInnen sondergleichen!

So parkt man in Leoben!!!

Das neue Parkraumkonzept für die Leobner Innenstadt gilt als Antwort auf das gestiegene Verkehrsaufkommen in diesem Bereich und verspricht Vorteile sowohl für die Bewohner als auch die Pendler ist die Meinung von Volks-Bürgermeister Wallner und Stadtwerke-Direktor Schindler!

Ungeheuerlich dieser Auftritt in diversen Tageszeitungen

Da werden tausende Euro für Inserate und Eigenwerbung in einigenTageszeitungen ausgegeben, um das neue Parkraumkonzept in Leoben zu verherrlichen und der Bevölkerung schmackhaft zu machen.
Volks-Bürgermeister Wallner und Stadtwerke- Direktor Schindler wollen uns auch noch weismachen, dass die Einführung der Parkgebühren nur zum Wohle der Leobner Bevölkerung sei!

Facebook Walter Reiter

dieseBild könnte enthalten: Gras und im Freien

 

 

Nicht mehr ganz DICHT,Oder?

Volks-Bürgermeister Wallner und die Rathausmehrheit denkt sich ,wir brauchen Geld und der Pöbel von Leoben soll zahlen!😡😡😡
Dafür dürfen Ranghohe Mitarbeiter der Stadtgemeinde und Politiker vor dem Rathaus gratis parken!
Wir von der Bürgerliste haben schon bei der letzten Gemeinderatswahl davor gewarnt,mit Volks-Bürgermeister Wallner und Finanzstadtrat Mautner,geht Leoben die Mur hinunter!👎👎👎
Volks-Bürgermeister Wallner und die Rathausmehrheit die Sozialisten,sind der Sargnagel von Leoben!

Bei den Gemeinderatswahlen März 2020,bitte die Bürgerliste wählen DANKE👍🌻

Facebook Walter Reiter

Bild könnte enthalten: Personen, die stehen und im Freien

 

Bild könnte enthalten: Pflanze, Baum und im Freien

Bild könnte enthalten: Gras und im Freien

 

 

 

Eigentlich schade,aber Die Tage sind gezählt!

Nach mehrmaligen Anfragen der Bürgerliste im Leobner Gemeinderat, wurde uns in der letzten Gemeinderatssitzung zugesichert, dass nun endlich das „Gemüsestandl“ im Ortsteil Göss vor dem Gösserhof nun endgültig abgerissen und beseitigt wird.
Schade,aber die Zeit von den Betreibern Frau Rabl und Herrn Resch sind Geschichte,es hat sich niemand mehr gefunden,diesen Gemüsestand zu beleben und betreiben!
Es war wahrlich kein schöner Anblick mehr in den letzten Jahren.

Bei den Gemeinderatswahlen März 2020,bitte die Bürgerliste wählen DANKE👍🌻

facebook Walter Reiter

Bild könnte enthalten: Himmel, Einfamilienhaus und im Freien

 

 

Der Glacispark wird generalsaniert!

Die Verantwortlichen der Stadtgemeinde-Rathausmehrheit Leoben, haben auf die  Kritik der Bürgerliste Walter Reiter zum Gesamtzustand Glacispark reagiert,der Park wird 2019-2025  um 3.705.800 Euro generalsaniert!

Facebook Walter Reiter

Bei den Gemeinderatswahlen März 2020,bitte die Bürgerliste wählen DANKE👍🌻

Bild könnte enthalten: Baum und im Freien

Kein Verständnis, für solche Blödheiten Herr Volks-Bürgermeister Wallner

Ehrlich gesagt ich wüsste nichts, was diese Personen für Leoben besonders geleistet haben, damit sie die Ehrenbürgerschaft oder den Ehrenring der Stadt Leoben verliehen  bekommen sollen, einfach peinlich und beschämend!
Angeführte Personen wurden Jahrelang vom Steuerzahler gut bezahlt! (Landesrätin, Landesrat, Landtagsabgeordneter, Vizebürgermeisterin und Stadtrat)
Herr Volks-Bürgermeister Wallner, für solch blöde Ernennungen haben die LeobnerInnen sicherlich kein Verständnis!

Eine Verleihung der Ehrenbürgerschaft, oder eines Ehrenringes, sollten tatsächlich nur BürgerInnen bekommen, die für die Leobner Bevölkerung und die Stadt Leoben, außergewöhnliches geleistet haben!

Bei den Gemeinderatswahlen März 2020,bitte die Bürgerliste wählen DANKE👍🌻

Facebook Walter Reiter

 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.