Ein echt lächerlicher und peinlicher Auftritt von Herrn LAbg.Murgg(KPÖ) und seiner Lebensgefährtin, Frau Vizebürgermeister Leitenbauern(KPÖ), aus Trofaiach!

Ich wollte heute beim Donawitzer Preisschnapsen teilnehmen. Mir wurde aber die Teilnahme von Frau Vizebürgermeisterin Leitenbauer (KPÖ)aus Trofaiach und den Grazer LAbg.Dr.Murgg (KPÖ)die Teilnahme untersagt, weil ich Gemeinderat einer Bürgerliste bin! Herr LAbg.Murgg ist wahrscheinlich beleidigt, weil ich die LeobnerInnen darüber informiert habe, dass er gar nicht in Leoben wohnt, sondern dass

weiterlesen

Der wahrscheinliche Missbrauch von 35.000.-Euro Steuergeld der Stadtgemeinde,ist doch so einfach zu verstehen-oder doch nicht???

Für wie dümmlich wird die Bevölkerung von den Verantwortlichen der Stadtgemeinde Leoben gehalten ? Flexibel, kreativ und innovativ – so soll sich das ehemalige Kohlelager der Firma Griessler in der Porubsky-Halle in der Leobener Einödmayergasse präsentieren so die verantwortlichen der Stadtgemeinde Leoben im Jahre 2015,Stadtrat Mautner, Janze und Samberger. Daher wurde von den Verantwortlichen

weiterlesen

Eine schwere Niederlage für Volks-Bürgermeister Wallner !

Bei der Mitgliederhauptversammlung der SPÖ-Stadtpartei Leoben haben lediglich ca.150 SPÖ- Mitglieder von derzeit ungefähr 1200 SPÖ aktuellen Mitgliedern an dieser Wahl teilgenommen. Sehr sonderbar auch das Verhalten von Ing. Hirschmann, der in der Öffentlichkeit verlangt, dass der Volks-Bürgermeister zurücktreten soll ohne dafür einen Grund zu nennen. Derselbe wählt ihn dann aber bei der

weiterlesen

Echt skurril und peinlich, die Auftritte von Herrn Ing.Hirschmann in der Öffentlichkeit!

Herr Hirschmann hatte ja am 20.September eine öffentliche Pressekonferenz gegeben und diese war auch sehr gut besucht. Der Auftritt von Herrn Hirschmann war aber äußerst peinlich und keiner der anwesenden Besucher hatte am Ende gewusst, um was es bei dieser Pressekonferenz eigentlich tatsächlich gegangen ist und was für eine Botschaft Herr Hirschmann vermitteln wollte! Herr Hirschmann hatte ja

weiterlesen

Wir von der Bürgerliste,haben einer Verleihung nicht zugestimmt!

Wir von der Bürgerliste werden an dieser Verleihung nicht teilnehmen, weil wir nicht wissen, was die genannten Personen außergewöhnliches für Leoben geleistet haben? Wir haben auch im Gemeinderat einer Verleihung nicht zugestimmt! Facebook Walter Reiter

weiterlesen