Suche
Parteiunabhängige Bürgerliste
www.reiterwalter.at
0660 444 57 18
Parteiunabhängige Bürgerliste
www.reiterwalter.at
0660 444 57 18
Parteiunabhängige Bürgerliste
www.reiterwalter.at
0660 444 57 18
Previous slide
Next slide

Für eine junge Mitarbeiterin der BH-Leoben, ist Menschlichkeit ein Fremdwort!

Eine betagte Frau (81 Jahre) hat vor 12.Jahren ordnungsgemäß bei der Stadtgemeinde Leoben ihren Hund angemeldet!

Sie hatte damals auch eine Haftpflichtversicherung abgeschlossenen und den Hundekundenachweis erbracht!

Im Mai dieses Jahres, bekam die Pensionistin ein Schreiben von der Stadtgemeinde Leoben, dass sie nach unglaublichen 12 Jahren, neuerlich nachweisen soll, dass sie eine Haftpflichtversicherung für ihren Hund hat!!

Aufgrund eines Schlaganfalles, war aber die ältere Dame vier Monate im Krankenhaus!

Weil sie nicht innerhalb der Frist, auf Grund ihre Krankheit, auf dass Schreiben der Stadtgemeinde Leoben reagieren konnte, haben die Verantwortlichen vom Steueramt, besagte Dame bei BH- Leoben angezeigt!

Die Pensionistin hat wegen dieser Pflichtverletzung von der BH-Leoben, eine Strafe von 100.- Euro bekommen!

Fakt ist , die Frau hat ordnungsgemäß vor 12 Jahren, beim Steueramt eine Haftpflichtversicherung und einen gültigen Hundekundigen Nachweis erbracht!

Weil Mitarbeiter vom Steueramt Leoben wahrscheinlich schlecht gearbeitet haben, diese den gültigen Nachweis vor 12 Jahren verschlammt haben, sollte die Pensionistin nun von ihrer kleinen Pension 100.-Strafe bezahlen!

Ich durfte die Frau damals zur Stadtgemeinde und BH-Leoben als Vertrauensperson begleiten und ich war schon sehr gespannt auf die Entscheidung der BH-Leoben!

Eine Mitarbeiterin der BH-Leoben hat nun wahrlich eine „menschliche“ Entscheidung getroffen und den Einspruch der Beschuldigten Frau, nicht stattgegeben!

Nach Rücksprache mit einem Juristen, wollte ich der Frau den Gang zum Landesverwaltungsgericht Steiermark ersparen und habe nun für sie, die Hälfte der Kosten übernommen, in der Hoffnung, dass die ältere Frau, für die “menschliche” Entscheidung einer jungen Mitarbeiterin der BH-Leoben Verständnis zeigt!

Facebook Walter Reiter

Symbolbild