Ein großes Kompliment an Herrn Kohlbacher der Größe zeigt und sich bei den Anrainern entschuldigt!

Ein aufrichtiges Dankeschön an das Team von der Kleinen Zeitung Leoben und Herrn Stadtamtsdirektor

Mag. Baumgartner und Mag. Dirnberger, Referatsleiter Bau-und Straßenrecht der Stadtgemeinde Leoben, für die Unterstützung und ein großes Kompliment an Herrn Kohlbacher, der Größe zeigt und sich bei den Anrainern der Kohlbachersiedlung in Lerchenfeld entschuldigt!???

Facebook Walter Reiter

Quelle: Ein Beitrag der Kleinen Zeitung Leoben

Lkw-Fahrten mitten in Siedlung in Leoben-Lerchenfeld eingestellt

Nach massiven Anrainerbeschwerden wegen lauter Arbeiten mit Lkws und Radlader inmitten der Kohlbacher-Siedlung in Leoben-Lerchenfeld zieht der Unternehmer am Montag die Reißleine und entschuldigt sich.

leoben, lerchenfeld, kohlbachergruende, europacity
Die massiven Arbeiten mitten im Siedlungsgebiet in Leoben-Lerchenfeld erregten bei den Bewohnern heftigen Unmut

Mehrere Muldenkipper und ein Radlader in Aktion. Und das direkt vor dem Gartenzaun: Kein Wunder, dass die Bewohner der Kohlbachersiedlung in Leoben-Lerchenfeld in den vergangenen Tagen die Nase voll hatten. Von geruhsamem Ausspannen im Garten vor dem Eigenheim war da letztlich keine Rede mehr. “Seit mehreren Tagen wird hier in großen Mengen Aushubmaterial aus Trofaiach angeliefert”, meint ein Anrainer, der sich an Gemeinderat Walter Reiter (Bürgerliste) wandte.