Home

Bürgerliste, Reiter, Leoben, Partei

Die Bevölkerung hat kein Vertrauen mehr zur Leobner Polizei!

Die Verantwortlichen der Leobner Polizei haben der Bevölkerung von Leoben gegenüber immer erklärt, dass es in der Baumax-Halle keine Probleme gibt mit den Asylanten und dass alles in bester Ordnung sei! Schade, dass sich die Bevölkerung von Leoben nicht mehr auf die Aussagen der Polizei verlassen kann und daher kein Vertrauen mehr hat! Aber dafür gibt es eine Sachverhaltsdarstellung von der Leobner

weiterlesen

So funktioniert Bürgernähe, ein aufrichtiges Dankeschön an die Verantwortlichen von ATS-Hinterberg!

Ich durfte heute eine Anrainerin, die auch Sprecherin einer Bürgerinitiative ist, zu einem Gespräch mit den Verantwortlichen der ATS-Hinterberg, begleiten! Anrainer fühlen sich gestört und sind in ihrer Lebensqualität stark eingeschränkt, durch dass erhöhte Verkehrsaufkommen auf der Zufahrtsstraße zur ATS! Die Kontaktaufnahme war freundlich, sehr professionell und gut vorbereitet.Das Gespräch

weiterlesen

Bin schon sehr gespannt, ob die SPÖ Leoben umsetzt, was die Bundes SPÖ fordert?

Heute wurde von der SPÖ eine Sondersitzung des Nationalrates einberufen! Die SPÖ fordert, einen Gaspreisdeckel und keine Mieterhöhungen bis 2025! Diese Forderung des ÖGB trifft auf alle Wohnhäuser der Stadtgemeinde Leoben zu! Facebook Walter Reiter

weiterlesen

Echt peinlich und beschämend, welche Show die Verantwortlichen der Rathausmehrheit (SPÖ) Leoben nun abziehen wollen!

Wir von der Bürgerliste haben alle betroffenen Mieter in Judendorf darüber informiert, dass die Thermische Sanierung der Wohnhäuser in Judendorf, für dass Jahr 2023 eingestellt wird! Angeblich weil die Kosten dafür extrem gestiegen sein sollen, oder weil das Geld für die Prestigeobjekte des Bürgermeisters gebraucht wird! Daher sind die Verantwortlichen um Schadensbegrenzung bemüht und haben

weiterlesen

Setzt die Rathausmehrheit (SPÖ)Leoben, ihre Mieter unter Druck?

In einer Steirischen Tageszeitung wird sehr ausführlich darüber berichtet, was in Leoben alles neu gestaltet werden soll, vor allem am Hauptplatz (angeblich das Wohnzimmer von Leoben)! Die Stadtgemeinde plant derzeit sehr viel Geld in Prestigeobjekte zu investieren, daher ist anscheinend kein Geld mehr vorhanden für die wichtigen Dinge, wie die Sanierung von den Gemeindeeigenen Wohnungen und thermische

weiterlesen

Ist ja unglaublich, für die Verantwortlichen der Stadtgemeinde Leoben, spielt Geld keine Rolle für die Errichtung von Prestigeobjekten!

LEBENSWERTE INNENSTADT Das Wohnzimmer der Leobener wird 2024 neu eingerichtet Umfangreiche Umsetzungen von Projekten hat die Stadt Leoben in den kommenden Jahren geplant. Das Jahr 2023 soll Planungen dienen, aber auch der Fertigstellung von Infrastrukturmaßnahmen. Quelle:Kleine Zeitung Leoben Ist ja unglaublich, für die Verantwortlichen der Stadtgemeinde Leoben, spielt Geld keine Rolle für die

weiterlesen